Spiritualität und Lebensqualität bei Lehrern und pastoralen Mitarbeitern


Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die nachfolgenden Fragen zu Ihrer eigenen Spiritualität/Religiosität und zur multidimensionalen Lebenszufriedenheit zu beantworten.

Die Teilnahme an der anonymen Befragung ist natürlich freiwillig. Alle anfallenden Daten werden nur in anonymisierter Form bearbeitet.Alle Informationen, die Sie hier gemacht haben, können nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden.

Bitte lesen Sie sich die verschiedenen Fragen in den Modulen gut durch, und versuchen Sie zügig eine Antwort zu finden (markieren Sie diese dann entsprechend).

Die Ergebnisse der Befragung, die in Kooperation mit der Hauptabteilung Bildung im Bischöflichen Generalvikariat Hildesheim und dem Lehrstuhl für Sozialpädagogik an der Philosophisch-Pädagogischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt durchgeführt wird, werden Ihnen dann in Form einer Gruppen-Analyse, bei der Sie selber nicht identifizierbar sind, auf der DKV-Tagung 2018 vorgestellt.

                        Für Ihre Hilfe und Kooperation unseren herzlichen Dank! 

Prof. Dr. Arndt Büssing (Universität Witten/Herdecke)

Eine Bemerkung zum Datenschutz
Dies ist eine anonyme Umfrage.
In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt. Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.